08.01.02 23:38 Uhr
 40
 

Lefebvristen bleiben weiterhin stur - Keine Versöhnung mit Rom

Die von der römisch-katholischen Kirche abgespaltenen Lefebvristen bleiben weiterhin stur auf 'Anti-Rom-Kurs' und lehnen eine Versöhung mit dem Papst ab.

Im Kern des Konflikts geht es um die generelle Wiederzulassung der 'Alten lateinischen Messe', die derzeit vom Vatikan nur in Ausnahmefällen ermöglicht wird.

Die Lefebvrianer haben etwa 420 Priester und 180 Seminaristen und sollen weltweit 150.000 Mitglieder besitzen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: GandalfEurope
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Rom, Versöhnung, Vers
Quelle: www.kath.net

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Extremisten laufen Sturm gegen liberale Moschee
Identität von Künstler Banksy durch Versprecher wohl gelüftet
Syrischer Künstler malt hochrangige Politiker wie Donald Trump als Flüchtlinge



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rafael van der Vaart: Freundin Estavana Polman bringt gemeinsames Baby zur Welt
Bundestag hebt Urteile gegen tausende Homosexuelle auf
Türkei: Stromschlag in Wasserpark - Fünf Personen sterben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?