08.01.02 22:44 Uhr
 20
 

Berliner Senatsposten: PDS nominiert Gysi und Bisky

Kurz nach Abschluß der Berliner Koalitionsverhandlungen hat die PDS offenbar schon wichtige Weichenstellungen im Hinblick auf die Posten des Wirtschafts- und Kultursenators getroffen.

Als sicher gilt, dass die Parteigremien dem Wunsch Gregor Gysis folgen und ihn als Senator für Wirtschaft, Arbeit und Frauenfragen nominieren. Im kleinen Kreis einigte sich die PDS-Spitze zudem darauf, Lothar Bisky als Kultursenator vorzuschlagen.

Die Besetzung der Senatsverwaltung für Gesundheit, Soziales und Verbraucherschutz durch die PDS ist noch offen. Währenddessen sucht die SPD verzweifelt nach Kandidaten für das schwierige Finanzressort. Favoritin im Moment: Anette Fugmann-Heesing.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: BreakingNews
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Berlin, Senat, Gregor Gysi
Quelle: morgenpost.berlin1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Thomas Gottschalk und Gregor Gysi machen Jahresrückblicksshow für n-tv
Gregor Gysi: "Bequeme Wähler" sind auf Versprechen Donald Trumps hereingefallen
Erneute Bundestagskandidatur: Gregor Gysi kommt "Bitten und Signalen" nach



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Thomas Gottschalk und Gregor Gysi machen Jahresrückblicksshow für n-tv
Gregor Gysi: "Bequeme Wähler" sind auf Versprechen Donald Trumps hereingefallen
Erneute Bundestagskandidatur: Gregor Gysi kommt "Bitten und Signalen" nach


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?