08.01.02 21:53 Uhr
 54
 

Gegen Manipulation: Parlamentarier Bulgariens werden zukünftig gewogen

Um Manipulationen bei Abstimmungen im bulgarischen Parlament in Zukunft zu verhindern, sollen nun Sensoren unter der Bestuhlung der Parlamentarier installiert werden, die das Gewicht auf dem Stuhl messen

Weil Politiker bei Stimmabgaben auch in Vertretung für nicht anwesende Kollegen ihr Votum abgaben, indem sie deren Stimmkarten in ein am Platz angebrachtes Lesegerät schoben, soll nun gewährleistet werden, dass alle auf ihren Sitzen bleiben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: BreakingNews
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Parlament, Bulgarien, Manipulation
Quelle: morgenpost.berlin1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

SPD: Martin Schulz reist aus Solidarität nach Italien zu Flüchtlingen
US-Pressesprecherin liest bei Briefing Kinderschreiben vor: "Ich liebe Trump"
Kanzlerin sagt Italien Unterstützung zu: Flüchtlingskontingent wird erhöht



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Indonesien: Fußballfans prügeln aus Versehen eigenen Anhänger zu Tode
Fußball: FC Bayern München verliert erneut Spiel auf Asienreise
Simpsons-Erfinder Matt Groening kreiert neue Animationsserie für Netflix


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?