08.01.02 19:57 Uhr
 100
 

Endlich gibt es den Nobelpreis auch für Mathematiker

Die Gründe dafür, weshalb es nie einen Nobelpreis für Mathematik gab, konnten bisher nie geklärt werden. Allerdings wurde das Problem mittlerweile behoben, der Nobelpreis für Mathematiker wurde nun endlich eingeführt.

Ab 2003 soll der Preis für herausragende innovative Leistungen vergeben werden, verkündete Norwegens Premierminister Jens Stoltenberg.

Da der Preis nie von Nobel ausgeschrieben wurde, soll er auch nicht 'Nobelpreis' sondern 'Abel-Preis' heissen. Namensgeber war der norwegische Mathematiker Niels Henrik Abel.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: atension
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Nobelpreis, Nobel, Mathematik
Quelle: www.pm-magazin.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Im Netz: Zwei Venezolaner verbrauchen zu viel Strom für Bitcoin-Mining
Kacke am Dampfen: Hält Vogel-Kot die Arktis kalt?
Seltenes Wetter: Hawaii ist schneebedeckt



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Intertoys-Spielzeugkatalog voll mit Rechtschreibfehlern
Lady Gaga wurde vergewaltigt und leidet an PTSD
Arzt von Astronautenlegende Buzz Aldrin heißt David Bowie


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?