08.01.02 18:33 Uhr
 37
 

Leipziger Zoo erwartet riesigen Nachwuchs

Der Leipziger Zoo muss nun langsam für eine neue Kinderstube sorgen - um Ostern herum wird die Geburt eines kleinen asiatischen Elefanten erwartet.
Die Schwangerschaft wird als kleine Sensation gehandelt, da Zuchterfolge selten sind, wenn es sich um asiatische Elefanten handelt.

Mama 'Trinh', für die es der erste Nachwuchs ist, ist bei guter Gesundheit, obwohl es sich hierbei um eine Risikoschwangerschaft handelt. Vor einem Jahr ist die Schwangerschaft bestätigt worden, nach 22 Monaten kommt das kleine Elefantenbaby (Schulterhöhe 86-91 cm, 80-120 kg) nun zur Welt.

Vater 'Mekong' erhält jetzt einen eigenen Stall für eine Trennung.
'Trinh' kam in den 80er Jahre mit einer Gruppe von insgesamt 5 Tieren aus Vietnam in die Messestadt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: SuesseAngel
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Leipzig, Zoo, Nachwuchs
Quelle: www.lvz-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Kölsch für Nazis in Köln
Supermarkt klärt über die wahre Herkunft des Osterhasen auf
Deutsche Wildtierstiftung: Haselmaus ist Tier des Jahres



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Box-Profi Tyron Zeuge bleibt trotz schwerer Cutverletzung Weltmeister
Bundesstaat Ohio: Schüsse in US-Nachtclub - Ein Toter und 14 Verletzte
Berlin-Anschlag: Landeskriminalamt warnte bereits März 2016 vor dem Attentäter


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?