08.01.02 16:43 Uhr
 45
 

Potenzprobleme durch Radfahren nun belegt

Wie die Fachzeitung 'Ärztliche Praxis' nun berichtet, könnten durch die beim Radfahren herbeigeführte Durchblutungsstörung Potenzprobleme autreten.

So heißt es weiter, daß das Glied bis zu 70% schlechter und erst 15 Minuten nach dem 'Abstieg' wieder richtig durchblutet werde. Gleichzeitig könne auch ein Taubheitsgefühl durch den gefallenen Sauerstoffdruck eintreten.

Diese Erkenntnis ging aus einer Studie der Kölner Sportmediziner an 40 Männern mit dem durchschnittlichen alter von 32 Jahren hervor.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Nachttigerin
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Radfahren
Quelle: portale.web.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schottland will Frauen aus Nordirland kostenlose Abtreibungen anbieten
Verbraucherschützer entdecken krankmachendes Blei in Modeschmuck
Seit 1970 hat sich Zahl der Krebsneuerkrankungen in Deutschland verdoppelt



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Busenwunder Bettie Ballhaus: Nackter Adventskalender im Netz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?