08.01.02 13:28 Uhr
 38
 

Rödermark: Unsicherheit der Kassiererin ausgenutzt, 200 Euro gestohlen

Am Dienstag hat ein Betrügerpärchen in einem Kaufhaus in Rödermark eine Beute von 200 Euro gemacht. Ein Täter lenkte die Kassiererin mit dem Vorwand ab, dass sein 50-Euro-Schein anders wäre, wie die üblichen 50-Euro-Scheine.

Die Kassiererin verglich anschliessend die 50-Euro-Scheine. In der Zwischenzeit klaute der andere Betrüger 200 Euro aus der Kasse.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Minirockgesucht
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Euro, Kassierer, Unsicherheit
Quelle: rhein-zeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Stewardess springt für erkrankten Co-Piloten ein
Zu liberal gegenüber PEGIDA: Linksradikale fackeln Auto von Professor ab
"America´s Next Top Model"-Teilnehmerin wird in Schießerei schwer verletzt