08.01.02 12:35 Uhr
 30
 

Dreiste Diebe klauten Überwachungskameras von Polizeirevier

Besonders dreist traten Diebe in Prag auf. Sie montierten kurzerhand drei Überwachungskameras des Polizeireviers in Nove Butovice von der Außenwand des Gebäudes.

Der Diebstahl fiel erst drei Tage später auf, als Wartungsarbeiten an den Kameras durchgeführt wurden.
Die Kameras filmten 24 Stunden täglich die Geschehnisse außerhalb des Polizeigebäudes.

Jetzt sucht die Polizei den Dieb und die entwendeten Kameras, die einen Gesamtwert von rund 30.000 Euro haben. Ebenfalls wurde eine Untersuchung in die Wege geleitet, die klären soll, warum der Diebstahl so lange unentdeckt blieb.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ODY
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, Überwachung, Überwachungskamera
Quelle: www.ananova.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: S-Bahn-Kontrolleure zocken Fahrgäste ab
Schweden: Vergewaltigung live auf Facebook
Grausamer Verdacht: Berliner Stückelkiller hat noch mehr Menschen zerstückelt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Türkei: Die türkische Lira taumelt
Deutsche Wirtschaftsunternehmen überdenken Handelsbeziehung mit der Türkei
Toasts können töten und sind nicht Gesund


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?