08.01.02 11:38 Uhr
 48
 

Tragischer Unfall : 2jährige erhängt sich an Vorhang-Kordel

Zu einem tragischen Unfall kam es in Lhanbryde in der Nähe von Elgin.
Ein zweijähriges Mädchen spielte mit ihrem Zwillingsbruder im Wohnzimmer.
Die Mutter der beiden hielt sich in der Zwischenzeit in einem anderen Raum des Hauses auf.

Als sie ins Wohnzimmer ging um nach ihren Kindern zu sehen, machte sie die schreckliche Entdeckung:
Bei der Zweijährigen hatte sich die Kordel des Vorhangs um den Hals gewickelt. Das kleine Mädchen hatte sich daran erhängt.

Die Zweijährige wurde sofort ins Krankenhaus gebracht, die Ärzte konnten allerdings nur noch den Tod feststellen.
Wie ein Sprecher berichtet kommt es öfter zu solchen Zwischenfällen, wenn kleine Kinder beim Spielen Helden wie Supermann nachahmen.


WebReporter: ODY
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Unfall
Quelle: www.ananova.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Fuel Dumping" - Boing 747 lässt 50 Tonnen Kerosin über Rheinland-Pfalz rieseln
Österreich: Asylbewerber - "Bin hingegangen, um Mädchen zu vergewaltigen"
Nach Razzia: Kein hinreichender Tatverdacht - Syrer kommen frei



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wissenschaftler beendet die Theorie von Wasser auf dem Mars
Amerikanische Forscher haben bisher unbekannten Stoffwechselweg im Auge entdeckt
Augsburg: Gastwirtin verzweifelt an rabiaten Gästen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?