08.01.02 11:36 Uhr
 19
 

Österreichisches Bundesheer für Hahnenkamm-Rennen im Einsatz

Am 15.Januar soll das erste Training der Abfahrer in Kitzbühel beginnen. Damit bis dahin die Pisten einsetzbar sind, werden 100 Mann des österreichischen Bundesheeres und fünf Pistenmaschinen eingesetzt.

Die Schneelage ist im Moment zufriedenstellend. Der Schneeinspektor Peter Hinterseer sieht die Wettbewerbe in Kitzbühel nicht gefährdet: 'Die Schneeauflage ist sehr kompakt und beträgt 50 bis 100 Zentimeter'.

Kitzbühel ist für Tirol das wichtigste Rennen des Jahres.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: jansebar
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Österreich, Einsatz, Rennen, Bundesheer
Quelle: tirol.orf.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neuer Bundesliga-Fußball kommt nicht mehr von Adidas, sondern von Derbystar
Rad: Alejandro Valverde spendet sein Preisgeld den Hinterbliebenen Scarponis
Fußball: Wechselgerüchte um Arsenal-Star Alexis Sanchez zu FC Bayern München



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jim Carrey ist kaum wieder zu erkennen: Schauspieler wirkt extrem gealtert
Neuer Bundesliga-Fußball kommt nicht mehr von Adidas, sondern von Derbystar
Frankreich-Wahl: Linke Sahra Wagenknecht nicht begeistert von Emmanuel Macron


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?