08.01.02 11:36 Uhr
 19
 

Österreichisches Bundesheer für Hahnenkamm-Rennen im Einsatz

Am 15.Januar soll das erste Training der Abfahrer in Kitzbühel beginnen. Damit bis dahin die Pisten einsetzbar sind, werden 100 Mann des österreichischen Bundesheeres und fünf Pistenmaschinen eingesetzt.

Die Schneelage ist im Moment zufriedenstellend. Der Schneeinspektor Peter Hinterseer sieht die Wettbewerbe in Kitzbühel nicht gefährdet: 'Die Schneeauflage ist sehr kompakt und beträgt 50 bis 100 Zentimeter'.

Kitzbühel ist für Tirol das wichtigste Rennen des Jahres.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: jansebar
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Österreich, Einsatz, Rennen, Bundesheer
Quelle: tirol.orf.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Helene Fischer tritt bei DFB-Pokal-Finale auf
Fußball: Wegen Steuerbetrugsverdacht Razzia bei Paris Saint-Germain
Fußball: Leroy Sané muss wegen Nasen-Operation auf Confed Cup verzichten



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Plisting: Flitzer lässt Glied blitzen und kolbt sich einen ab
Hanf: Mann verliert Kontrolle und baut Unfall
Achim: Junger Mann fuhr unter Drogeneinfluss


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?