08.01.02 10:49 Uhr
 12
 

Deutsche zahlten 2001 insgesamt 2,7 Milliarden € für Tiere

Wie der Zentralverband Zoologischer Fachbetriebe Deutschlands mitgeteilt hat, haben die Deutschen im vergangenen Jahr 2,7 Milliarden € für Tiere ausgegeben. Ungefähr 21 Millionen Tiere leben derzeit in deutschen Haushalten.

Deutschland steht damit an dritter Stelle in Europa, nur Italien und Frankreich haben noch mehr Haustiere. In Deutschland gibt es in den Haushalten 6,5 Millionen Katzen und 4,7 Millionen Hunde. Der Verband teilte dies zu Beginn der grünen Woche mit.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Maik23
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Deutsch, 7, Milliarde, Tier, 2001
Quelle: rhein-zeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sizilien: Reisebüro entrüstet mit "Mafia-Tour"
Die Frisurentrends 2017: Clavi-Cut und Trendfarbe Blond
Jetzt kommt die Schokoladen-Pizza



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ukraine: Von Russland gesuchter Ex-Abgeordneter in Kiew getötet
US-Forscher stellen Sperma-Check per Smartphone vor
Rumänien: Jugendliche lösen mit gespieltem Attentat Panik aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?