08.01.02 10:30 Uhr
 97
 

Fotos der Terroranschläge gehen auf Tour

Die Fotoausstellung zu den Terroranschlägen in New York geht jetzt auf eine Tour durch Amerika: Geplant sind Termine in Boston, Los Angeles, Chicago und San Francisco, aber auch in London.

Bis zum 20. Januar soll die Ausstellung noch im Grand Central Terminal in New York zu sehen sein. Neben den Katastrophenbildern sind unter anderem auch lebensgroße Fotos von den Rettern ausgestellt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Arien77
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Foto, Terror, Tour
Quelle: www.ananova.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kirgisien: Flugzeugabsturz - mindestens 35 Tote
Bayern: Müllmann wird bei Zusammenprall mit parkendem Auto zu Tode gequetscht
"Schildkröte": "Dittsche"-Darsteller Franz Jarnach ist tot



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kirgisien: Flugzeugabsturz - mindestens 35 Tote
Russischer Aktionskünstler flieht aus Land und bittet um Asyl in Frankreich
Dschungelcamp 2017 - Hanka R. soll mutwillig in den Bach uriniert haben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?