08.01.02 09:42 Uhr
 11
 

Die erste Einheit ist nach Afghanistan gestartet

Heute sind die ersten 70 Soldaten des Bundeswehrkontingentes für Afghanistan gestartet. Zuerst geht es über Eindhoven in die Türkei. Von dort aus soll es dann in die Afghanische Stadt Bagram gehen.

Ob die Soldaten jedoch morgen dort schon ankommen werden, hängt von dem Wetter in der Türkei ab, so Verteidigungsminister Scharping.

Die Aufgabe des Vorauskommandos ist die logistische Vorbereitung auf das Eintreffen des Hauptkontingent der UN-Friedenstruppen.


WebReporter: fcchris78
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Afghanistan, Einheit
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kinder von deutschen Frauen, die sich IS anschlossen, sollen nach Deutschland
Auch nach Neuwahlen will FDP kein Jamaika-Bündnis
Wolfgang Schäuble verbietet Twitter in Bundestag: Abgeordnete ignorieren das



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

HIV: Kein Rückgang bei Neuinfektionen
Argentinien: Verschwundenes U-Boot - Bericht über Explosion
Fußball: WM-Teilnehmer Peru droht Ausschluss - Rückt dann Italien nach?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?