08.01.02 09:42 Uhr
 11
 

Die erste Einheit ist nach Afghanistan gestartet

Heute sind die ersten 70 Soldaten des Bundeswehrkontingentes für Afghanistan gestartet. Zuerst geht es über Eindhoven in die Türkei. Von dort aus soll es dann in die Afghanische Stadt Bagram gehen.

Ob die Soldaten jedoch morgen dort schon ankommen werden, hängt von dem Wetter in der Türkei ab, so Verteidigungsminister Scharping.

Die Aufgabe des Vorauskommandos ist die logistische Vorbereitung auf das Eintreffen des Hauptkontingent der UN-Friedenstruppen.


WebReporter: fcchris78
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Afghanistan, Einheit
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kabinettsposten der CDU: Jens Spahn soll offenbar Gesundheitsminister werden
UN-Sicherheitsrat fordert 30 Tage andauernde Feuerpause in Syrien
Fahrverbote in Städten: Bundesregierung plant Rechtsgrundlage



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordrhein-Westfalen: Irre Suff-Fahrt mit Blaulicht durch Mönchengladbach
"Fuck Nazis": Unbekannte besprühen Autos der Essener Tafel
Bayern: Zwei Ersthelfer sterben auf der Autobahn


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?