08.01.02 09:40 Uhr
 241
 

Prost-Team vor der Rettung: Frentzen vielleicht weiter im Prost-Cockpit

Nachdem es einige Zeit schlecht um das Team Prost aussah, macht sich jetzt Hoffnung breit. Nach Angaben der Nachrichtenagentur AFP haben sich rettende Investoren gefunden, die dem verschuldetem Team helfen können.

Rund 40 Millionen Dollar sollen dem Team Prost so zufließen. Derzeit ist es noch mit rund 27 Millionen Dollar verschuldet. Mit der vermeintlichen Rettung kommen auch wieder Spekulationen über H. H. Frentzen auf.

Wie das ZDF meldet, besteht die Möglichkeit, dass der Mönchengladbacher auch 2002 im Prost-Cokpit sitzt. Damit wäre der Wechsel zu Arrows hinfällig.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: News of the World
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Team, Rettung, Cockpit
Quelle: www.netzeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nationalspieler Mats Hummels: "Fußball hat etwas von Religion"
Fußball/1. Bundesliga: Darmstadt 98 entlässt Trainer Norbert Meier
Fußball: Spieler der dritten Liga verprügelt gleich mehrere Gegner auf Feld



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wien: Anklage gegen 9 Vergewaltiger einer Deutschen fertig
Intertoys-Spielzeugkatalog voll mit Rechtschreibfehlern
Lady Gaga wurde vergewaltigt und leidet an PTSD


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?