08.01.02 09:06 Uhr
 51
 

Geschäfte mit den Toten

Lizenzrechte und Vermarktungsverträge spülen Millionen in die Kassen der Hinterbliebenen und der Manager diverser Firmen.

Elvis Presley, der eigentlich blond war, aber sich die Haare mit 'L'Oréal Excellence' blau-schwarz färbte und nun zu einem personifizierten Industrie-Konzern geworden ist verdient alljährlich immer noch mehrere Millionen von Dollars.

Auch Albert Einstein, Marilin Monroe und viele weitere bringen viel Geld.

Die Quelle ist sehr umfangreich und sehr informativ.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Cutty
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Geschäft
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schauspielerin Abigail Breslin wurde vor wenigen Wochen vergewaltigt
"Game of Thrones"-Star Lena Headey kritisiert Umgang mit Flüchtlingen
Zahlreiche Künstler appellieren an "Radiohead", Konzert in Israel abzusagen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fluggesellschaft Alitalia wohl nicht mehr zu retten
Fall Niklas: Staatsanwaltschaft fordert überraschend Freispruch für Marokkaner
Berlin: Anklage gegen U-Bahn-Treter


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?