08.01.02 09:06 Uhr
 51
 

Geschäfte mit den Toten

Lizenzrechte und Vermarktungsverträge spülen Millionen in die Kassen der Hinterbliebenen und der Manager diverser Firmen.

Elvis Presley, der eigentlich blond war, aber sich die Haare mit 'L'Oréal Excellence' blau-schwarz färbte und nun zu einem personifizierten Industrie-Konzern geworden ist verdient alljährlich immer noch mehrere Millionen von Dollars.

Auch Albert Einstein, Marilin Monroe und viele weitere bringen viel Geld.

Die Quelle ist sehr umfangreich und sehr informativ.


WebReporter: Cutty
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Geschäft
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sänger Morrissey: Berlin ist wegen offener Grenzen "Vergewaltigungshauptstadt"
"Kiss"-Bassist Gene Simmons bekommt lebenslanges Hausverbot bei Fox News
John-Lennon-Witwe: Gestohlene Tagebücher von Yoko Ono in Berlin sichergestellt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sachsen: Gerade mal 50 Interessierte zur ersten Versammlung der "Blauen Wende"
Berliner Integrationsbeauftragter will keine weißen Sheriffs
Angela Merkel gibt bekannt, im Falle von Neuwahlen wieder anzutreten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?