08.01.02 09:06 Uhr
 51
 

Geschäfte mit den Toten

Lizenzrechte und Vermarktungsverträge spülen Millionen in die Kassen der Hinterbliebenen und der Manager diverser Firmen.

Elvis Presley, der eigentlich blond war, aber sich die Haare mit 'L'Oréal Excellence' blau-schwarz färbte und nun zu einem personifizierten Industrie-Konzern geworden ist verdient alljährlich immer noch mehrere Millionen von Dollars.

Auch Albert Einstein, Marilin Monroe und viele weitere bringen viel Geld.

Die Quelle ist sehr umfangreich und sehr informativ.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Cutty
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Geschäft
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach 33 Jahren: Linda Hamilton spielt im neuen "Terminator"-Film wieder Sarah Connor
Transgendermodel Edona James an Brustkrebs erkrankt
"Bisschen Englisch": Melania Trump plant, kroatische Sprachschule zu verklagen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesanleihe: Negativer Zinsrekord
Gauland-Aussagen: AfD-Chefin Frauke Petry versteht, "wenn Wähler entsetzt sind"
Sachsen: Vater und Söhne abgeschoben - Mutter und Tochter können bleiben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?