08.01.02 00:35 Uhr
 47
 

19-jähriger beschädigt bei Verfolgungsjagd mit der Polizei 7 Autos

Ein 19-jähriger Mann hatte sich am Montag heimlich das Auto seines Vaters genommen und ist mit erhöhter Geschwindigkeit durch die Heilbronner Innenstadt gerast. Einem Streifenwagen der Polizei fiel der 'Raser' auf und die Jagd begann.

In deren Verlauf beschädigte der junge Mann sechs parkende Autos und als die Polizei ihn endlich stoppen konnte, stieß er auch mit dem Polizeifahrzeug zusammen.

Es stellte sich heraus, dass der junge Mann keinen Führerschein besaß und unter Drogen stand. Auch wurde er gegen einen Polizisten handgreiflich und drohte diesem mit seinem Messer.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Pono
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, 7, Verfolgung, Verfolgungsjagd
Quelle: www.morgenweb.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deggendorf: Frau findet Leiche ihres Mannes und eines Bekannten in Sauna
Österreich: Großmutter, die fünf Familienmitglieder erschoss, hatte Krebs
Landau: Versuchtes Tötungsdelikt - Mann verletzt Kontrahenten am Hals



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Politiker warnen vor Stimmungsmache und Hetze gegen Flüchtlinge
Fußball/1. Bundesliga: Darmstadt 98 entlässt Trainer Norbert Meier
"Tagesschau" berichtet nun doch über Mord an Freiburger Studentin


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?