07.01.02 23:05 Uhr
 16
 

Bullenfalle: US-Börsen schließen mit Verlusten

Die positiven Kursverläufe der letzten Woche haben sich am Montag nicht fortgesetzt. Die Bullenfalle erwischte heute viele Anleger auf dem falschen Fuß. Analysten bestätigten das die fundamentalen Daten für weitere Kurssteigerungen fehlten.

Nachdem die Deutschen Börsen heute negativ schlossen gingen Dow Jones und NASDAQ mit einem negativen Prozentsatz von 0,6 bzw 1,1 aus dem Handel. Gerade die Rally in den High-Tech-Werten konnte sich nicht fortsetzen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: JanusNetwork
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: USA, Börse, Verlust
Quelle: www.ftd.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundestag verabschiedet Kindergeld-Erhöhung um zwei Euro
Bundestag: Sozialhilfe für EU-Ausländer eingeschränkt
Einigung über Kaiser`s Tengelmann - Verbraucher sind die Verlierer



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung
Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?