07.01.02 23:01 Uhr
 1.351
 

Tieffliegende Boeing erschreckt ganze Stadt

Die Einwohner der französischen Stadt bekamen heute beim Trainingsflug einer Boeing 747 einen gehörigen Schrecken. Das Flugzeug war dabei in sehr geringer Höhe über einen Platz der Stadt geflogen, so dass sich viele Menschen gehörig erschreckten.

Die zuständige Luftfahrtbehörde sprach von einem normalen Trainingsflug, bei dem Startübungen ausgeführt wurden. In Zukunft sollen diese Übungen jedoch in ein anderes Gebiet verlegt werden, wurde den Einwohnern versprochen.


WebReporter: omi
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Stadt, Boeing
Quelle: www.BerlinOnline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mann überfällt Polizist in Zivil
München: Polizei muss kaputt gemachten Joint erstatten
Niederländische Polizei schickt Anti-Drohnen-Adler in Rente



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mann überfällt Polizist in Zivil
Erdogan-Vertraute wollten Jan Böhmermann durch Schlägertrupps "abstrafen"
Model Ivana Smit unter mysteriösen Umständen mit nur 18 Jahren verstorben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?