07.01.02 22:28 Uhr
 48
 

Weiterer CDU-Politiker läuft zu Schill über - Flächenausdehnung läuft

Die rechtskonservative Hamburger Schill-Partei hat der CDU ein weiteres erfahrenes Mitglied 'abjagen' können: Heute ist Michael Necke (28), bis dato stellvertretender Chef der Rostocker Bürgerschaft, übergelaufen.

Damit versucht die 'Partei Rechtsstaatlicher Offensive' (PRO), die eine Kandidatur zur Bundestagswahl im September nicht ausschließt, offensichtlich auch in Mecklenburg-Vorpommern Fuß zu fassen. Die Gründung von Ortsverbänden ist bereits geplant.

Ferner planen Schill & Co. die Ausdehnung nach Niedersachsen, wo das Interesse 'sehr groß' sei. Auch Schleswig-Holstein hat die 'PRO' bereits im Visier. Die Schill-Partei wurde erst 2000 gegründet und regiert bereits in Hamburg mit CDU und FDP.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: atl24
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Politik, CDU, Politiker, Weite, Fläche
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neuseeland: Premier John Key tritt überraschend zurück - "Mein Tank ist leer"
CDU-Vize Thomas Strobl fordert, auch kranke Asylbewerber abzuschieben
US-Präsident Donald Trump provoziert China mit Twitter-Postings



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kacke am Dampfen: Hält Vogel-Schiss die Arktis kalt?
Nach Freiburg-Mord: "Die Vertreter der Willkommenskultur schweigen"
Neuseeland: Premier John Key tritt überraschend zurück - "Mein Tank ist leer"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?