07.01.02 22:11 Uhr
 81
 

Leiche ohne Kopf: Mitangeklagte packt aus

Eine hübsche 24-jährige Frau steht seit heute vor dem Landgericht Kassel vor Gericht, weil sie der Ehefrau ihres Geliebten den Kopf abgesägt hatte (SN berichtete). Das Gericht hat nun die Aufgabe das Motiv zu klären.

Die Mitangeklage, eine Freundin der Angeklagten, packte nun aus. Nachdem sie die Ehefrau erwürgt hatten übergossen sie sie in einem Waldstück mit Benzin und zündeten die Leiche an.

Den Kopf trennte die Geliebte später ab und brachte ihn in ein 25km entferntes Waldstück, wo er von Spaziergängern gefunden wurde.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: atension
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Leiche, Kopf
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neues Prostitutionsgesetz: Freier werden "unfreier"
LKA-Chef zieht Zwischenbilanz in der Flüchtlingskrise
Sehr wenige Flüchtlinge haben gefälschte Dokumente



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schäuble: Umsatzsteuer-Befreiung für Stundenhotels!
Neues Prostitutionsgesetz: Querelen bei den Sexworker-Verbänden
Neues Prostitutionsgesetz: Freier werden "unfreier"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?