07.01.02 20:53 Uhr
 26
 

Elvis Presley-Ausstellung im Bonner "Haus der Geschichte"

Morgen beginnt im Daueraussstellungbereich des 'Hauses der Geschichte' in Bonn eine Ausstellung über Elvis Presley und seine Zeit in Deutschland. Er war am 1. Oktober 1958 in Bremerhaven zum Militärdienst eingetroffen und in Friedberg stationiert.

So wird man z.B. den damaligen Original-Seesack von ihm und eine echte Haarlocke aus dem Salon des Kasernen-Friseurs bewundern können. Auch eine Single seiner Aufnahme von 'Muss i denn zum Städtele hinaus' gehört zu den Erinnerungsstücken.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Lindwurm
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Ausstellung, Haus, Geschichte, Elvis Presley
Quelle: www.berlinonline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Helene Fischer singt mit totem Elvis Presley ein Duett auf neuer CD
Elvis Presley-Ranch: Zwanzigmillionster Besucher gezählt
Dr. George Nichopoulos tot: Er verschrieb Elvis Presley Unmengen an Tabletten



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Helene Fischer singt mit totem Elvis Presley ein Duett auf neuer CD
Elvis Presley-Ranch: Zwanzigmillionster Besucher gezählt
Dr. George Nichopoulos tot: Er verschrieb Elvis Presley Unmengen an Tabletten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?