07.01.02 20:50 Uhr
 20
 

Formel1: Die ersten Tests nach der Pause - BMW schnellster

Am heutigen Montag durften die Formel-1-Boliden zum erstenmal nach 12 Wochen Pause wieder ihre Runden drehen. Bei den Tests in Barcelona absolvierten McLaren-Mercedes, BMW-Williams, BAR-Honda und Jaguar ihre ersten Test Kilometer.

Schnellster der ersten Fahrt war der neue Testfahrer von BMW, Atonio Pizzonia. Mit dem letztjährigen Motor fuhr er eine Zeit von 1:20.033 Minuten und war so um 0,5 Sekunden schneller als Ralf Schumacher,der schon den neuen Motor testete.

Nur 0,055 Sekunden hinter Pizzonia erlangt Alexander Wurz für McLaren die zweitbeste Zeit.
Ferrari, Toyota und Renault sind ebenfalls an der Strecke, doch waren sie noch mit Vorbereitungen in der Boxen beschäftigt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: BenKenobi
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Formel, BMW, Pause
Quelle: www.f1total.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußballstar Cristiano Ronaldo nahm 2015 600.000 Euro pro Tag ein
Bei Manchester United ausgemustert, doch Schweinsteiger hat Vertrag sicher
Doping/Wada: Mehr als 1.000 russische Sportler sind Dopingsünder



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Abartig: Deutschland und Tschehien streiten wegen Kindersex!
Deutscher entführt, fickt, würgt und erschlägt kleines Mädchen
Werkstattkette A.T.U entgeht der Firmenpleite - Einigung mit Vermietern


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?