07.01.02 20:50 Uhr
 20
 

Formel1: Die ersten Tests nach der Pause - BMW schnellster

Am heutigen Montag durften die Formel-1-Boliden zum erstenmal nach 12 Wochen Pause wieder ihre Runden drehen. Bei den Tests in Barcelona absolvierten McLaren-Mercedes, BMW-Williams, BAR-Honda und Jaguar ihre ersten Test Kilometer.

Schnellster der ersten Fahrt war der neue Testfahrer von BMW, Atonio Pizzonia. Mit dem letztjährigen Motor fuhr er eine Zeit von 1:20.033 Minuten und war so um 0,5 Sekunden schneller als Ralf Schumacher,der schon den neuen Motor testete.

Nur 0,055 Sekunden hinter Pizzonia erlangt Alexander Wurz für McLaren die zweitbeste Zeit.
Ferrari, Toyota und Renault sind ebenfalls an der Strecke, doch waren sie noch mit Vorbereitungen in der Boxen beschäftigt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: BenKenobi
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Formel, BMW, Pause
Quelle: www.f1total.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: FC Bayern schließt mit Leihspieler Kingsley Coman Vertrag bis 2020
Fußball: Alexis Sánchez wird von Einwurf-Ball getroffen und bekommt dafür Gelb
Fußball: Borussia Dortmund schlägt FC Bayern München in Pokalhalbfinale



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Krankenkassen-Vergleich: "Focus" verklagt AOK, die nicht mitmachen will
Korruptionskampf: Regensburg möchte "Transparency International" beitreten
Landshut: Stadt klagt gegen Malermeister wegen knallgrüner Wand - Verunstaltung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?