07.01.02 20:37 Uhr
 13
 

Einigung bei Rot-Rot in Berlin

Laut Berlins Regierendem Bürgermeister Wowereit sind die beiden Koalitionsparteien SPD und PDS zu einer Einigung hinsichtlich der Ressortverteilung und einer Formulierung zur DDR-Vergangenheit gekommen.

Noch heute Abend soll der Beschluss von den Verhandlungskommissionen genehmigt werden. Allerdings ist noch nicht bekannt, wieviele Senatsposten jeweils an beide Parteien gehen.


WebReporter: Piratin
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Berlin, Einigung, Rot-Rot
Quelle: hurra.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Die FDP ist bereit, eine Minderheits-Regierung zu stützen
Pegida und AfD - Zusammenarbeit beschlossen
AfD-Politiker Poggenburg - Anzeige wegen Beleidigung und Volksverhetzung



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nanobots können ohne Nebenwirkungen Tumore verkleinern
Fahranfänger gestoppt: 18-Jähriger rast mit fast 200 km/h durch Berlin
Die FDP ist bereit, eine Minderheits-Regierung zu stützen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?