07.01.02 20:37 Uhr
 13
 

Einigung bei Rot-Rot in Berlin

Laut Berlins Regierendem Bürgermeister Wowereit sind die beiden Koalitionsparteien SPD und PDS zu einer Einigung hinsichtlich der Ressortverteilung und einer Formulierung zur DDR-Vergangenheit gekommen.

Noch heute Abend soll der Beschluss von den Verhandlungskommissionen genehmigt werden. Allerdings ist noch nicht bekannt, wieviele Senatsposten jeweils an beide Parteien gehen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Piratin
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Berlin, Einigung, Rot-Rot
Quelle: hurra.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Offene Stellen beim Bundeskriminalamt: Bewerber fallen bei Deutsch-Tests durch
Ermutigung für Whistleblower: Netzwerk gründete Rechtshilfefonds
Volker Beck ohne sicheren Listenplatz für die Bundestagswahl



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Busenwunder Bettie Ballhaus: Nackter Adventskalender im Netz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?