07.01.02 20:27 Uhr
 20
 

Milliarden-Einnahmen durch Verkäufe bei Bertelsmann

AOL Time Warner musste Anteile, die Bertelsmann an AOL Europa hatte, zurückkaufen. AOL Time Warner muss dafür rund 6,75 Milliarden US$ zahlen. Die Unternehmen hatten sich auf den Betrag verständigt.

AOL Time Warner muss den gesamten Anteil von Bertelmann kaufen, das sind 49,5%. Auf einmal bekommt Bertelsmann die Summe aber nicht. Es wurden zwei Zahlungen vereinbart. 5,35 Milliarden im Januar und noch einmal 1,5 Milliarden zum Juli.

Der Verkauf musste durchgeführt werden, weil sich die Unternehmen zusammenschließen. SN berichtete darüber.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: !Sonnyboy
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Verkauf, Milliarde, Einnahme, Bertelsmann
Quelle: www.netzeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Flughafen BER kann 2017 nicht öffnen. Die Türen klemmen
Trump-Tweets: Mexikanische Trader fordern von Staat Twitter-Kauf und Abschaltung
Frankreich: Wegen Kältewelle fordert Umweltministerium zum Stromsparen auf



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Begnadigung durch Barack Obama: Whistleblowerin Chelsea Manning kommt frei
Berlin: Angriff mit Messer in Fernbus - Prozessbeginn
Nach Pinkelgate: Hanka droht im schlimmsten Fall Traumatisierung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?