07.01.02 20:04 Uhr
 22
 

Überfall gescheitert - die Bank hatte schon längst zu

Besonders dumm stellte sich ein Bankräuber in Lürrip/Mönchengladbach an.
Gegen 17 Uhr wollte er die Filiale der Sparkasse überfallen.
Doch die Bank hatte ihre Türen schon längst geschlossen.

Der Täter wollte allerdings nicht ganz ohne Bargeld das Weite suchen und bedrohte eine Frau im Foyer der Bank, die am Geldautomat Bares holen wollte.
Doch auch hier scheiterte der Mann, die Frau weigerte sich ihm ihr Geld zu überlassen.

Wenig später konnte die Polizei einen 31-jährigen Tatverdächtigen festnehmen, der laut Aussagen der Beamten mit Alkohol und Drogen vollgepumt war.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ODY
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Bank, Überfall
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Finnland: Messerattacke in Turku - Mehrere Personen verletzt
"Twin-Peaks"-Schauspieler verhaftet: Er versuchte seine Ex-Freundin zu töten
Vietnam: Sechsköpfige Familie durch Blindgänger aus Krieg getötet



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trumps rechter Chefstratege Stephen Bannon tritt offenbar zurück
Mittelmeer: Rechtsextreme Aktivisten beenden Einsatz gegen Seenotretter
Yoko Ono erzwingt Namensänderung von Hamburger Bar "Yoko Mono"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?