07.01.02 19:50 Uhr
 13
 

Banderas wird nicht "Phantom der Oper"

Entgegen anderslautenden Gerüchten wird Antonio Banderas nun doch nicht das 'Phantom der Oper' in der gleichnamigen Verfilmung des Musicals spielen.

Komponist Andrew Lloyd-Webber sei zwar ein großer Fan des Hollywood-Mimen, hätte aber Bedenken wegen dessen letzten Kino-Flops. 'Wir brauchen jemand zuverlässigen', so Lloyd-Webber.

Ein Sprecher des Komponisten dementierte die Meldung, dass John Travolta die Rolle des tragischen Helden bekommen soll.


WebReporter: Arien77
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Oper, Bande
Quelle: www.comingsoon.net

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Eisbaden: Wladimir Putin zeigt sich mal wieder oben ohne
Kindersender Kika bietet ein Busen-Memoryspiel auf Homepage an
"Männerrechtler" löscht in neuer Version Frauen aus "Star Wars: The Last Jedi"



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Skandal bei Handball-WM: Kroatien-Coach behindert gegnerischen Spieler
Tennis: Angelique Kerber steht im Achtelfinale der Australian Open
Fast jeder sechste Hartz-IV-Empfänger ist ein Flüchtling


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?