07.01.02 18:26 Uhr
 8
 

Capitals: Banghard plant Änderungen

Wieder einmal sorgte der DEL-Club Berlin Capitals für alles andere als gute Nachrichten, am Wochenende war (wie SN berichtete) mal wieder von einem vorzeitigen DEL-Ende die Rede. Nun plant Mäzen und Hauptgesellschafter Egon Banghard Konsequenzen.

So soll auf der nächsten Gesellschaftervesammlung Geschäftsführer Hofmann durch Generalmanager Hahn ersetzt werden. Banghard gab Hofmann indirekt die Schuld an den Negativschlagzeilen um die Dezembergehälter.

Weiterhin stellt Banghard sein finanzielles Engagement bei den Capitals in Frage. Es soll bereits Verhandlungen mit russischen NHL-Spielern gegeben haben, die dann seine Gesellschaftsanteile übernehmen würden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: bigfoot49
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Änderung
Quelle: www.sportschau.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

DFB: Sperre für Augsburgs Kapitän nach beleidigender Geste
Fußball: Toni Kroos verließ FC Bayern München wohl wegen Karl-Heinz Rummenigge
Fußball: Augsburg-Spieler empört mit Masturbier-Geste gegen Leipzig-Trainer



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Colorado Springs: Joggerin hinterlässt ihre Exkremente in der ganzen Stadt
Viele AfD-Politiker, die in den Bundestag kämen, sind rechts
Studie: Man vergisst schneller, wenn man bei Events fotografiert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?