07.01.02 18:21 Uhr
 47
 

Neustadt: 30-Jähriger schlug Mutter mit Bierkasten

Ein 30-Jähriger Mann stand vor Gericht, weil er seine 47-Jährige Mutter am 06. August 2001 unter Alkoholeinfluss schwer verletzt hatte. Er schlug, würgte und trat auf seine Mutter ein. Sie brach sich eine Rippe dabei.

Anschliessend nahm er einen Bierkasten und schlug auf den Kopf der Mutter ein. Die Mutter konnte aufgrund der Verletzungen fünf Wochen lang ihrer Arbeit nicht nachgehen. Der Sohn gestand der Richterin sein Ausrasten.

Grund für die handgreifliche Auseinandersetzung sei ein Streit gewesen, bei der die Mutter ihn geschlagen hätte. Der 30-Jährige wurde zu zehn Monaten auf Bewährung und 100 Arbeitsstunden verurteilt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Minirockgesucht
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Mutter, Neustadt
Quelle: www.oberpfalznetz.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Social Media: Singende Lippen anstatt Nippel klären über Brustkrebs auf
Mike Myers will einen neuen "Austin Powers"-Film drehen
Neue Folgen der Kult-Comedyserie "Roseanne" geplant



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel1/Großer Preis von Russland: Bottas siegt vor Vettel in Sotschi
Rechtsextremismus: Slowakischer Rentner zeigt, wie jeder etwas dagegen tun kann
Social Media: Singende Lippen anstatt Nippel klären über Brustkrebs auf


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?