07.01.02 18:37 Uhr
 2.238
 

300 m grosser Asteroid hat die Erde nur "knapp" verfehlt

Heute morgen hat der Asteroid 2001 YB5 die Erde nur knapp verfehlt. Die Umlaufbahnen der Erde und des Asteroiden kreuzten sich und der Himmelskörper schoss etwa 600.000 km entfernt vorbei, für kosmische Massstäbe eine extrem geringe Distanz.

Im Dezember letzen Jahres wurde der Asteroid entdeckt, die Auswirkungen eines möglichen Einschlags wären bei seinem Durchmesser verheerend.

Benny Peiser, ein Liverpooler Astronom, meint, man kann gegen diesen Asteroid nichts machen. Er wird als sehr gefährlich eingestuft.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: atension
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Erde, Asteroid
Quelle: www.netzeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Im Netz: Zwei Venezolaner verbrauchen zu viel Strom für Bitcoin-Mining
Kacke am Dampfen: Hält Vogel-Kot die Arktis kalt?
Seltenes Wetter: Hawaii ist schneebedeckt



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Clickbait-falle Huffingtonpost
Flüchtlinge sollen sich mehr in die Politik einmischen
Mann attackiert Ehefrau und verletzt diese lebensgefährlich


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?