07.01.02 17:02 Uhr
 442
 

Ministerien fürchten: Deutschland wird durch Computerterror lahmgelegt

Dem Magazin 'Der Spiegel' liegt eine vertrauliche Studie aus dem Außen- und Verteidigungsministerium vor. Das erschreckende Ergebnis: Mit gezielten Angriffen auf deutsche Computersysteme könnte das öffentliche Leben komplett gelähmt werden.

Nun gibt es Rufe nach einer neuen Behörde, die die Sicherheit mit Frühwarnsystemen verbessern soll. Als potentielle Täter werden aber nicht etwa ausschließlich stereotype, politisch motivierte Täter gesehen: Die Gefahr kommt auch aus Amerika.

Denn die USA sind das einzige Land, von dem bekannt ist, dass sie die Fähigkeit haben, eine Infrastruktur nachhaltig zu attackieren. Man vermutet seit längerem, dass Firmen Trojaner installieren, durch die US-Geheimdienste dann spionieren können.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sleeper-
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Deutschland, Deutsch, Computer, Minister
Quelle: www.chip.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Geheimdienste sollen Zugriff auf alle digitalen Passfotos von Bundesbürgern bekommen
Facebook beklagt Desinformationen von Geheimdiensten auf seiner Plattform
2DS XL: Nintendo kündigt neuen, aber bekannten Spiele-Handheld an



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordirak: 36 Jesiden vom IS befreit
Tecklenburg: Autofahrer schlief betrunken am Steuer ein - Polizisten weckten ihn
Hagen: Ladendiebin klaut 156 Artikel innerhalb von drei Stunden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?