07.01.02 14:28 Uhr
 1.328
 

99-Jährige hält mit dem Euro die 4. Währung in der Hand

Theresia Ditz, so heißt die fast 100 Jahre alte Bonnerin, welche mit dem Euro ihre vierte Währung in der Hand hält.

Nachdem sie auf die Welt kam begann der Lauf mit der Währung. Als 19-Jährige hielt die Bonnerin schließlich ihr erstes Gehalt in der Hand, damals waren es Reichsmark.

Nach der Währungsreform am 21. Juni 1948 wurde sie dann in DM ausgezahlt und nun hält sie mit dem Euro ihre 4. Währung in der Hand.


WebReporter: Lursch75
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Euro, Hand, Währung
Quelle: www.express.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Großbritannien: Verkauf von Musikkassetten hat sich 2017 mehr als verdoppelt
Dortmund: Jobcenter fordert von Bettler ein Einnahmenbuch
Kardinal Marx hält ein Grundeinkommen für "das Ende der Demokratie"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Einfamilienhaus wird durch Explosion völlig zerstört
JVA Tegel: Insassen prügeln Kinderschänder in Gefängnis brutal nieder
Linken-Politikerin sorgt für Eklat: Verbotene Kurden-Fahne in Bundestag gezeigt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?