07.01.02 13:33 Uhr
 2.437
 

"Bild" verstößt gegen Pressekodex, Foto von verbrannter Leiche schuld

Die Bild-Zeitung ist in Schwierigkeiten geraten. Der Grund dafür ist die Veröffentlichung eines Fotos, das eine verbrannte Leiche einer Frau zeigt. Auf einem Friedhof hat sich die Frau selbst angezündet und verbrannte.

Das Foto zeigt die Leiche so, dass man noch erkennen kann, wer die Frau war. Damit verstößt 'Bild' gegen den Pressekodex, meinte die Polizei in Bochum und beklagte sich beim Presserat.

Jörg Hüls von der Bild meinte dazu, es wäre die Veröffentlichung des Fotos mit dem großen Interesse an dem Geschehen zu rechtfertigen.


WebReporter: ka789
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Bild, Foto, Feuer, Leiche, Presse
Quelle: www.kress.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ian McKellen möchte in Amazons "Herr der Ringe"-Serie wieder Gandalf spielen
Menschliche Barbie: Paris Herms im knappen Weihnachtsoutfit
Dwayne "The Rock" Johnson kündigt an, 2024 US-Präsident werden zu wollen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mit Hilfe des US-Geheimdienstes CIA Anschläge in Russland verhindert
New York: Bewaffneter Überfall auf Mann mit digitalem Geldbeutel
Japan: Mitarbeiter sollen Gehalt in Bitcoin ausbezahlt bekommen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?