07.01.02 12:40 Uhr
 1.555
 

Mit Senf zu gesteigertem Geschlechtstrieb

Wie das Spicy's Gewürzmuseum in Hamburg mitteilte, gilt Senf als echter Scharfmacher.
Dies sei vor allem dem in den Körnern enthaltenen Scharfstoff Singrin zu verdanken, der eine aphrodisierende Wirkung hat.

Die Körner fördern die Durchblutung des Beckens und steigern demzufolge den Geschlechtstrieb.
Auch Knoblauch, Basilikum und Pfeffer sollen laut Aussagen des Museums die Lenden in Schwung bringen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ODY
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Geschlecht
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Karneval: Grüner Winfried Kretschmann nimmt an Froschkuttelnessen-Brauch teil
Berlin: Städtische Kitas nehmen Schweinefleisch vom Speiseplan
Düsseldorf: Karnevalswagen zeigt Donald Trump, der Freiheitsstatue vergewaltigt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mindestlöhne in EU deutlich gestiegen: In Deutschland ist er spürbar niedriger
Karneval: Grüner Winfried Kretschmann nimmt an Froschkuttelnessen-Brauch teil
Lana Del Rey verbündet sich mit Hexenzirkel für Donald Trumps Amtserhebung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?