07.01.02 12:40 Uhr
 1.555
 

Mit Senf zu gesteigertem Geschlechtstrieb

Wie das Spicy's Gewürzmuseum in Hamburg mitteilte, gilt Senf als echter Scharfmacher.
Dies sei vor allem dem in den Körnern enthaltenen Scharfstoff Singrin zu verdanken, der eine aphrodisierende Wirkung hat.

Die Körner fördern die Durchblutung des Beckens und steigern demzufolge den Geschlechtstrieb.
Auch Knoblauch, Basilikum und Pfeffer sollen laut Aussagen des Museums die Lenden in Schwung bringen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ODY
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Geschlecht
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rüdesheim: Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Großbritannien: Schule verbietet das Aufzeigen bei Fragen der Lehrer
Großbritannien: Neues Gesetz könnte Pornos für Frauen und Queers zerstören



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Heinz Buschkowsky: Viele Flüchtlinge "stammen aus brutalo-patriarchalischen Gesellschaften"
Die Mumie 2017: Erster Trailer zum Reboot
Österreich: Van der Bellen wird neuer Bundespräsident


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?