07.01.02 11:34 Uhr
 88
 

Schwester von Schröder fällt ihm in den Rücken:Kritik an seiner Politik

Sie heißt Ilse Brücke, ist 48 Jahre alt und eine Schwester von Bundeskanzler Gerhard Schröder. Sie lebt zusammen mit zwei Söhnen (5 und 15 Jahre alt) als allein erziehende Mutter. Sie übt Kritik an der Politik ihres Bruders.

Ilse Brücke regt sich darüber auf, dass die Regierung Alleinerziehende so schlecht behandelt. Denn durch eine Reduzierung vom spez. Steuerfreibetrag für Alleinerziehende fehlen ihr 1.227 Euro im Jahr.

Das Problem schrieb sie selbst auf die Weihnachtskarte, die ihren Bruder erreichte. Ihre politische Haltung beschreibt Ilse Brücke als eher 'grün'.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Hollownet
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Politik, Kritik, Schwester, Rücken
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Beraterin des US-Präsidenten, Ivanka Trump: "Ich halte mich raus aus Politik"
Ungarn: Viktor Orbán würdigt Hitler-Verbündeten als "Ausnahmestaatsmann"
London: Erstmals steht Frau an der Spitze der königlichen Leibwache



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nasa: Außerirdisches Leben auf neu entdecktem Planeten KOI 7711 möglich
Urteil: Abgelehnte Lehrerin mit Kopftuch erhält Entschädigungszahlung
Schweiz: Arbeitnehmer aus Basel schwimmen im Rhein zur Arbeit


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?