07.01.02 11:34 Uhr
 88
 

Schwester von Schröder fällt ihm in den Rücken:Kritik an seiner Politik

Sie heißt Ilse Brücke, ist 48 Jahre alt und eine Schwester von Bundeskanzler Gerhard Schröder. Sie lebt zusammen mit zwei Söhnen (5 und 15 Jahre alt) als allein erziehende Mutter. Sie übt Kritik an der Politik ihres Bruders.

Ilse Brücke regt sich darüber auf, dass die Regierung Alleinerziehende so schlecht behandelt. Denn durch eine Reduzierung vom spez. Steuerfreibetrag für Alleinerziehende fehlen ihr 1.227 Euro im Jahr.

Das Problem schrieb sie selbst auf die Weihnachtskarte, die ihren Bruder erreichte. Ihre politische Haltung beschreibt Ilse Brücke als eher 'grün'.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Hollownet
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Politik, Kritik, Schwester, Rücken
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Angela Merkel reagiert gelassen und deutlich auf Donald Trumps Kritik
Stasi-Vorwürfe: Rücktritt des Berliner Baustaatssekretärs Andrej Holm
Rechte im EU-Parlament sperrt nicht-genehme Medien vom Fraktionskongress aus



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dubai: Sechs Touristen beim Absturz eines Heißluftballons verletzt
Nürnberger Faschingsprinz sitzt wegen Rauschgifthandel in Untersuchungshaft
Australien: Prozess - Mutter lässt drei Kinder absichtlich ertrinken


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?