07.01.02 11:20 Uhr
 76
 

US Soldaten bauen Hochsicherheitsgefängnis auf Kuba für Talibansoldaten

Das die USA afghanische Taliban Kämpfer als Gefangene nach Kuba bringen wollen, darüber hat SN berichtet. Jetzt haben sich 1500 auf den Weg gemacht und sollen einen Hochsicherheitstrakt bauen. Revolten wie in Masar-i-Scharif soll es nicht mehr geben.

Die Soldaten sollen das Gefängnis für etwa 2000 afghanische Gefangene bauen und sie sollen sie anschließend auch bewachen. Das US-Verteidigungsministerium ist der Meinung, die Gefangenen seien gefährlich und zu Allem bereit.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: !Sonnyboy
Rubrik:   Politik
Schlagworte: USA, Soldat, Taliban, Kuba
Quelle: www.netzeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Niederlande: Gericht spricht Geert Wilders schuldig - aber keine Strafe
Bundesregierung will mit Passentzug gegen Genitalverstümmelung vorgehen
Bayern beschließt nach 16-stündiger Debatte kontroverses Integrationsgesetz



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußballstar Cristiano Ronaldo nahm 2015 600.000 Euro pro Tag ein
"Rogue One - A Star Wars Story" - das erwartet uns
Nigeria: Bei Selbstmordattentat zweier Schülerinnen sterben 30 Menschen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?