07.01.02 10:33 Uhr
 162
 

Frau (69) vermisst: Auch groß angelegte Suchaktion blieb ohne Erfolg

Mit einer groß angelegten Suchaktion versuchte die Polizei am Wochenende die 69-jährige Katharina Veit zu finden, die seit Freitag vermisst wird. Die Frau ist geistig verwirrt, und lebt in einem Northeimer Alten und Pflegeheim.

Am Freitag und Samstag versuchten Polizei und THW verzweifelt die Frau ausfindig zu machen. Obwohl auch ein Hubschrauber mit Wärmebildkamera sowie eine Hundestaffel an der Suche beteiligt waren, fehlt von der Frau noch jede Spur.

Zeugen werden gebeten sich unter der Rufnummer 05551/ 700-50 bei der Polizei zu melden.


WebReporter: crazy-harry
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Frau, Erfolg
Quelle: www.goettinger-tageblatt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Singen: Mann droht bei Arzt mit Selbstmord, damit er schneller behandelt wird
Delmenhorst: Häftling missbraucht JVA-Mitarbeiterin und begeht Selbstmord
Gladbecker Geiselnehmer Hans-Jürgen Rösner: Mit Therapie will er freikommen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Düsseldorf: Air-Berlin Pilot fliegt Ehrenrunde zum Abschied
Singen: Mann droht bei Arzt mit Selbstmord, damit er schneller behandelt wird
Sohn von Michael Schumacher erklärt: "Ziel ist weiter die Formel 1"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?