07.01.02 10:29 Uhr
 72
 

Frau legt sich 38-mal unters Messer

In den USA nimmt der Schöhnheits-Wahn jetzt erhebliche Ausmaße an. Cindy Jackson ließ sich bisher 38-mal operieren. Sie hat eine künstliche Nase, Silikon Brüste, ein verkleinertes Kinn,aufgepolsterte Wangenknochen und noch vieles mehr.

'Express Online' meint, dass sie vom Mauerblümchen zum Barbie Klon mutiert wäre. Die Operationen bezahlt sie vom Erbe ihres verstorbenen Vaters. Frau Jackson war schon immer in sich selbst verliebt und hat ihr Aussehen verflucht.

Laut ihrem Pass ist sie 46 Jahre alt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Prf.John-Frink
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Frau, Messe, Messer
Quelle: www.focus.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Inzest: Deutscher wurde wuschig, als ihn seine Tochter streichelte
Erbschaft für schottisches Dorf, weil deutscher SS-Mann gut behandelt wurde
Norwegen: Gestohlenes Tor des KZ Dachaus vermutlich gefunden



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Mord an Studentin Maria Ladenburger / Illegaler MUFL festgenommen
Der Deutsche würde heute gegen Jesus hetzen
Anteil der Flüchtlinge an allen Tatverdächtigen bis zu 27% in Hamburg


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?