07.01.02 10:10 Uhr
 515
 

Metacrawler ermöglicht als erste Suchmaschine anonymes Surfen

Metacrawler.de hat als erste Suchmaschine einen Service eingerichtet, der es ermöglicht die Suchergebnisse anonym anzusurfen. Hierzu wird bei den Suchergebnissen jeweils ein zusätzlicher Link 'Öffne Anonym' angeboten.

Folgt man diesem Link zur gefundenen Seite, so wird die Anfrage über den Meta-Proxy des Dienstes geleitet und Informationen wie IP-Adresse, Rechnernamen, Betriebssystem und der eingesetzte Browser werden verborgen.

Hat man einmal Suchergebnis anonym geöffnet, so wird im oberen Bereich des Browserfensters neben Werbung auch ein Feld 'Ziel:' angezeigt, über das man andere Seiten gezielt ansurfen kann. Networkworld bezeichnet den Proxy als 'angenehm schnell'.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: FReAK La Marsch
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Suchmaschine, Surfen
Quelle: www.networkworld.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Microsoft-Gründer Bill Gates hält "Strg-Alt-Entf"-Taste für einen Fehler
Bei Browsergame "Bundesfighter II Turbo" kämpfen Spitzenpolitiker gegeneinander
Kölner Start-up macht mit Online-Übersetzer Silicon-Valley-Größen Konkurrenz



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

GZSZ Wochenvorschau 25.09 - 01.10
"Die Partei" holt ein Prozent der Stimmen: "Ab jetzt jagen wir Gauland"
Altkanzler Gerhard Schröder nun mit Südkoreanerin liiert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?