07.01.02 09:30 Uhr
 38
 

Die "Macworld" beginnt - neuer PDA und andere Produkte werden erwartet

Vom 7. bis zum 11. Januar läuft in San Francisco die Macworld-Messe. Es gibt auch das Gerücht, dass ein neuer PDA-Organizer namens 'iWalk' vorgestellt werden könnte, der der Nachfolger des 'Newton' werden soll. Geplant ist er für 2002.

Auch die iBooks sollen in einer neuen Version auf den Markt gebracht werden.

Die Fachwelt erwartet auch, dass es bald Flachbildschirme statt bunter iMacs geben wird.

Ebenso will Apple mit neuen G5-Prozessoren mit dem Mac in den GHz-Bereich vorstossen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Lindwurm
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Produkt
Quelle: www.focus.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Smart Home: iRobot plant, "detaillierte Karten" der Kundenwohnungen zu verkaufen
Microsoft stellt klar: Design-Software "Paint" stirbt doch nicht
Adobe will kritisierte Multimedia-Software "Flash" 2020 einstellen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Admiral Scott Swift würde jeden Atomangriffsbefehl von Donald Trump ausführen
Berlin: Mann findet Goldbarren und Geld unter Baum - Bei Polizei abgegeben
Panama-Papers-Skandal: Pakistans Ministerpräsident des Amtes enthoben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?