07.01.02 07:07 Uhr
 306
 

Hat Annas Vergewaltiger seine Opfer mit Aids angesteckt

Hat der Serienvergewaltiger aus München, der auch die kleine Anna brutal vergewaltigte Aids?
Sven K. soll als Stricher in München gelebt haben und hatte auch Kontakte zum Schwulenmilieu.


Die Opfer haben jetzt Angst, vorsorglich wurde jetzt von der Polizei ein Aidstest von Sven K. angeordnet, das Ergebnis liegt in etwa zwei Wochen vor.


Zudem wurde bekannt, dass die kleine Anna vorsorglich mit Medikamenten zur Immunstärkung behandelt wird.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: baechen
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Opfer, AIDS, Vergewaltiger
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Michigan: Wahlkampfhelfer von Donald Trump wurde wegen Wahlbetrugs verurteilt
USA: Illegale Party - Mindestens neun Tote bei Feuer in kalifornischem Lagerhaus
Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17-jähriger Mann