07.01.02 00:52 Uhr
 137
 

24-jährige sägte der Ehefrau ihres Geliebten den Kopf ab

Heute beginnt in Kassel der Mordprozess gegen die 24-jährige Dajana. Sie soll die Ehefrau ihres Geliebten zuerst erwürgt haben, danach sägte sie den Kopf mit einem Fuchsschwanz ab und warf ihn weg.

Nachdem die Ehefrau hinter die Affäre ihres Mannes kam, reichte sie die Scheidung ein. Dajana und eine Freundin lockten Andrea, die Ehefrau des Bauunternehmers, in ein Haus und töteten sie.

Dajana bestreitet die Tat und behauptet es sei ein Unfall gewesen. Sie gab bereits zu, den Kopf abgetrennt und weggeschafft zu haben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: atension
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Kopf, Ehefrau, Geliebte
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Borna: Zwei Männer belästigen Gruppe 12- bis 15-Jähriger Jugendlicher sexuell
Hessen: Geld für gute Noten - 44-Jähriger soll Abiturzeugnisse gefälscht haben
Freiburg: Schon wieder ein Treppentreter - 18-Jähriger attackiert zwei Männer



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Potsdam: Gesetzesinitiative - Grüne wollen Spargelanbau unter Folie einschränken
Borna: Zwei Männer belästigen Gruppe 12- bis 15-Jähriger Jugendlicher sexuell
Bundestag beschließt Gesetz für mehr Lohngerechtigkeit


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?