06.01.02 23:04 Uhr
 318
 

Hannawald: Vom Sorgenkind zum Superstar

Wie SN berichtete, ging heute Sven Hannawald wohl in die Sport-Analen ein, indem er als erster Springer überhaupt alle vier Wettkämpfe der Vierschanzentournee gewonnen hat. Er bewies dabei Nerven wie Drahtseile und war auch physisch Top drauf.

Das war nicht immer so: In den letzten Jahren war Hannawald noch das Sorgenkind im deutschen Skispringer-Lager. Er hatte mehrmals mit seiner Magersucht zu kämpfen, oft verließen ihn die Kräfte, so dass er derartige Wettkämpfe nicht mehr stand hielt.

Doch heuer lief alles ganz anders, im vergangenen Sommer konnte der 27-jährige sein Gewicht um 4 Kilo steigern und besaß somit die notwendige physische Kraft. Nun will Hannawald weitere Taten folgen lassen und sich voll auf Olympia2002 konzentrieren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: JosWeb
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Superstar, Sorge
Quelle: www.netzeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Spanische Steuerbehörden ermitteln unter anderem gegen Xabi Alonso
Fußball: RB Leipzig würde Ronaldo und Messi nicht verpflichten - "Zu alt"
Fußball: Schuss von Beinamputiertem zum Tor des Monats in Schottland gewählt



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

herzzerreißender Werbespot aus Polen rührt alle zu Tränen
Deutsche lieben Kindersex!
Israel bekommt Rüffel aus den USA


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?