06.01.02 21:27 Uhr
 18
 

Fussball: Favoriten-"Sterben" im englischen FA-Pokal

Das Ausscheiden von Premier League Clubs, die als haushohe Favoriten gegen unterklassige Mannschaften gelten, fand auch in Runde drei des englischen FA-Pokals seine Fortsetzung.

Neben dem FC Sunderland, der gestern West Bromwich Albion mit 1:2 unterlegen war, mussten sich nun auch Derby County und Leeds United, immerhin Tabellenführer in Englands höchster Spielklasse, aus dem Wettbewerb verabschieden.

Sowohl Derby (1:3 gegen Bristol Rovers) als auch Leeds (1:2 bei Cardiff City) unterlagen dabei gegen Drittligisten. Die Blackburn Rovers und der FC Chelsea haben per Nachholspiel noch Chancen auf die nächste Runde, da beide unentschieden spielten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Atlantis2001
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Pokal, Favorit, Sterben
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

So krank!: Deutscher vergewaltigt Baby zu Tode
40.000 Obdachlose leben jetzt im Winter auf Deutschlands Straßen
Tennis/Australian Open: Angelique Kerber im Achtelfinale ausgeschieden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?