06.01.02 21:01 Uhr
 24
 

Sandsturm auf den Kanaren: Flieger mit BL-Profis wurde umgeleitet

Die Anreise der Mannschaft von Herbstmeister Bayer 04 Leverkusen ins Trainingslager auf die Kanaren ist durch einen Sandsturm auf der Insel vorerst verhindert worden.

Das Flugzeug, in dem sich Klaus Toppmöllers Team zu dem Zeitpunkt befand, wurde nach Teneriffa umgeleitet. Hinzu kommt, dass die Brasilianer Lucio und Zé Roberto sich noch nicht wie vereinbart auf Gran Canaria befinden.

Mit südamerikanischen Profis hatte erst kürzlich auch der FC Bayern Ärger: Giovane Elber und Claudio Pizarro erschienen nicht pünktlich zum Trainingsauftakt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: stephanraab
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Profi, Flieger, Kanaren
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: FC Barcelona bietet angeblich 70 Millionen Euro für Ousmane Dembélé
Fußball: An Stoffwechselerkrankung leidender Mario Götze beginnt mit Training
Eishockey: Marian Hossa droht wegen Allergie auf Ausrüstung Karriere-Ende



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trump erklärt, wieso er keine armen Mitarbeiter in Regierung möchte
Gin Tonic soll vor Mückenstichen schützen
Mobbing-Opfer wird von 200 Bikern zur Schule gebracht


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?