06.01.02 21:01 Uhr
 24
 

Sandsturm auf den Kanaren: Flieger mit BL-Profis wurde umgeleitet

Die Anreise der Mannschaft von Herbstmeister Bayer 04 Leverkusen ins Trainingslager auf die Kanaren ist durch einen Sandsturm auf der Insel vorerst verhindert worden.

Das Flugzeug, in dem sich Klaus Toppmöllers Team zu dem Zeitpunkt befand, wurde nach Teneriffa umgeleitet. Hinzu kommt, dass die Brasilianer Lucio und Zé Roberto sich noch nicht wie vereinbart auf Gran Canaria befinden.

Mit südamerikanischen Profis hatte erst kürzlich auch der FC Bayern Ärger: Giovane Elber und Claudio Pizarro erschienen nicht pünktlich zum Trainingsauftakt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: stephanraab
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Profi, Flieger, Kanaren
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bei Manchester United ausgemustert, doch Schweinsteiger hat Vertrag sicher
Doping/Wada: Mehr als 1.000 russische Sportler sind Dopingsünder
Fußball: Freiburgs Trainer warnt eindringlich vor Fremdenhass nach Mord



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wort des Jahres 2016: "Postfaktisch" macht das Rennen
Kanada: Sieben Pinguine im Zoo in Calgary ertrunken
Himmelsfeuerwerk - Sternschnuppen in den nächsten Tagen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?