06.01.02 19:47 Uhr
 123
 

US-Senatoren wecken Spekulationen um Bin Ladens Aufenthaltsort

US-Senatoren gehen davon aus, dass sich Osama Bin Laden in Pakistan aufhält. Mitglieder des Senats-Informations-Ausschusses gaben an, dass der usbekische Geheimdienst vermutet, dass Bin Laden die Grenze passiert hat.

Zwar ist noch niemand sicher, aber der vorsitzende Senator gab an, dass die Wahrscheinlichkeit besteht. Ein anderer Senator gibt sich zuversichtlich. Man hofft, dass die pakistanische Regierung zur Hilfe alles in ihrer Macht stehende tun werde.

Bei Suchen in der Region um die Bergfestung Tora Bora konnte Bin Laden bisher nicht gefunden werden. Nach Ansicht der Senatoren ist die die Flucht von Bin Laden nach Pakistan wahrscheinlicher.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: News of the World
Rubrik:   Politik
Schlagworte: USA, Laden, Senat, Spekulation, Senator, Aufenthalt, US-Senator
Quelle: www.ananova.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesregierung will mit Passentzug gegen Genitalverstümmelung vorgehen
Bayern beschließt nach 16-stündiger Debatte kontroverses Integrationsgesetz
Donald Trump macht Burgerketten-Chef Andrew F. Puzder zu neuem Arbeitsminister



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Schmierereien und Rauchbombe vor CSU Landesleitung
Wort des Jahres 2016: "Postfaktisch" macht das Rennen
Kanada: Sieben Pinguine im Zoo in Calgary ertrunken


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?