06.01.02 18:15 Uhr
 123
 

"Die Brücke"-Ausstellung in Dresden endete mit überwältigendem Erfolg

Wie die deutsche Presse Agentur (dpa) nun berichtet, gilt seit dem Ausstellungsende am Sonntag 'Die Brücke in Dresden' als eine der 'erfolgreichsten Präsentationen der Staatlichen Kunstsammlungen in Dresden seit der Wende'.

Mehr als 110.000 Besucher sahen knapp 350 Werke von Künstlern, die der 1905 gegründeten Vereinigung 'Die Brücke' angehörten. Karl Schmidt-Rottluff, Ernst Ludwig Kirchner, Erich Heckel und Max Pechstein stellten ihre Werke dort aus.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Nachttigerin
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Ausstellung, Erfolg, Dresden, Brücke
Quelle: www.berlinonline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Bad Sex"-Award geht an Autor Erri de Luca: Penis als Brett am Bauch beschrieben
Skandalfilm "Nekromantik" wird in Comicform fortgesetzt
Comics: U.S.Avengers sollen ein neues schwules Pärchen erhalten



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesfinanzminister Schäuble verspricht Steuersenkung nach der Wahl 2017
Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?