06.01.02 15:45 Uhr
 73
 

Talknet: Internet-Tarif "by call" verschwindet klammheimlich

Mit ihrem 'by Call'-Tarif war Anbieter Talknet einer der billigsten Anbieter die man in der Nebenzeit nehmen konnte, denn man zahlte nur 0,98 Ct./Min.. Der Tarif wurde von Talknet klammheimlich entfernt und nicht mehr angeboten.

Jetzt erklimmt der Anbieter 'easysruf4u' mit seinem 'by Call' Angebot von 0,96 Ct./Min. die Spitze der 'by Call' Anbieter. Dieser ist leider nicht im ganzen Bundesgebiet zu erreichen.

Weiter günstig und in ganz Deutschland zu haben ist Avisgo mit 1,02 Ct./Min. sowie Freenet mit einem Preis von 0,89 Ct./Min. (erst ab 22 Uhr). Beide Tarife kann man ohne eine Anmeldung nutzen.


WebReporter: Hollownet
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Internet, Tarif
Quelle: www.onlinekosten.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Höhle der Löwen"-Star Frank Thelen über Bitcoin-Hype: "Das ist geisteskrank"
Bitcoin: Größter Broker möchte Wetten auf fallende Kurse zulassen
Bundesbank: 12,67 Milliarden D-Mark noch im Umlauf



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Wort des Jahres ist "Feminismus"
Papst Franziskus warnt Gläubige davor, mit dem Teufel zu sprechen
Großbritannien: Student in T-Shirt erfriert auf Heimweg aus Nachtclub


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?