06.01.02 15:39 Uhr
 187
 

RAM Preise sollen weiter steigen

Letztes Jahr bekam man Arbeitsspeicher noch nachgeworfen. Diese Zeiten sind nun wieder vorbei und die Preise sollen wieter steigen.

Wie man auf Onlinekosten.de nachlesen kann wird Infineon ähnlich wie der asiatische Hersteller Hynix wird auch seine Preise um 30 Prozent anheben.
Hynix änderte die Preise schon 3 Mal.

Die Gründe sind klar : Die Preise vom letzten Jahr brachten den Unternehmen Verluste in Höhe von mehr als einer Milliarde Euro.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Vipa
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Preis, RAM
Quelle: www.onlinekosten.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Datenschutzbehörden testeten: Mängel bei Wearables mit Gesundheitsfunktionen
Erster Führerloser Flieger im Betrieb
E-Mail-Anbieter im Vergleich: Stiftung Warentest kritisiert Gmail und Outlook



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lady Gaga wurde vergewaltigt und leidet an PTSD
Arzt von Astronautenlegende Buzz Aldrin heißt David Bowie
Bochum: Uni-Vergewaltiger geschnappt - Er ist ein Flüchtling


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?