06.01.02 14:19 Uhr
 583
 

Wissenschaftler korrigieren das Bild des "dummen Neandertalers"

Neue Entdeckungen wollen das Bild des 'dümmlichen' Neandertalers korrigieren. Wissenschaftler haben Hinweise gefunden, dass der Neandertaler in der Lage war, Werkzeuge in einem komplizierten Verfahren herzustellen.

Die Neandertaler konnten dafür, zum Beispiel, eine Art Prä-historischen 'Superkleber' herstellen, der exakt auf eine bestimmte Temperatur erwärmt werden musste.

Diese Entdeckungen deuten darauf hin, dass der Neandertaler wesentlich näher zum modernen Menschen steht, als bislang allgemein angenommen.


WebReporter: baronius
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Bild, Wissenschaft, Wissen, Wissenschaftler, Neandertaler
Quelle: news.independent.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Ratten waren nicht Hauptursache der Pest
Studie: Geistige Leistung lässt bei Schwangeren nach
Cookinseln/Südpazifik: Buckelwal schützt Taucherin vor Hai



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dresden: Zwölfjähriger als Messerstecher vom Hauptbahnhof ermittelt
Cottbus: schon wieder Messerangriff am Einkaufszentrum
Großbritannien führt Ministerium für Einsamkeit ein


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?