06.01.02 14:19 Uhr
 583
 

Wissenschaftler korrigieren das Bild des "dummen Neandertalers"

Neue Entdeckungen wollen das Bild des 'dümmlichen' Neandertalers korrigieren. Wissenschaftler haben Hinweise gefunden, dass der Neandertaler in der Lage war, Werkzeuge in einem komplizierten Verfahren herzustellen.

Die Neandertaler konnten dafür, zum Beispiel, eine Art Prä-historischen 'Superkleber' herstellen, der exakt auf eine bestimmte Temperatur erwärmt werden musste.

Diese Entdeckungen deuten darauf hin, dass der Neandertaler wesentlich näher zum modernen Menschen steht, als bislang allgemein angenommen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: baronius
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Bild, Wissenschaft, Wissen, Wissenschaftler, Neandertaler
Quelle: news.independent.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Indien: Künstliche Eishügel in Wüste sollen Pflanzenanbau ermöglichen
Studie: Der Umgang der Medien mit der Flüchtlingskrise
Rio de Janeiro: Sohn von syrischem Machthaber nimmt an Mathematik-Olympiade teil



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: 18-Jährige baut wegen Handy in Unfall - Dann filmt sie sterbende Schwester
AfD-Politiker wegen mutmaßlicher Attacke auf Mainz-05-Fans vor Gericht
"Breaking Bad" in der Realität: Neun Jahre Haft für Crystal-Meth-Chemielehrer


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?