06.01.02 12:08 Uhr
 1.522
 

Briten weiterhin gegen Einführung des Euro

Trotz der erfolgreichen Einführung des Euro ist die große Mehrheit der Briten, laut einer Umfrage, gegen die Europa-Währung.

Bei einer Volksabstimmung zum Beitritt zur Währungsunion würden 56% dagegen stimmen und nur 31% dafür. In einer anderen Umfrage waren sogar 76% gegen und nur 21% für den Euro. Rund ein Viertel der Engländer wollen nie den Euro als Währung haben.

Andererseits glauben 79%, dass auch in England irgendwann der Euro das Pfund ablösen wird.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: BenKenobi
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Euro, Brite, Einführung
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

American-Airlines-Angestellte bekommen Juckreiz und Kopfweh wegen neuer Uniform
Türkische Währung auf Talfahrt: Präsident ruft Landsleute zum Devisentausch auf!
Marktforschung: Menschen in Deutschland geben mehr Geld für Schokonikoläuse aus



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburg: Bereits mehrere Strafanzeigen gegen Anne Will
Flughafen München: Vergewaltiger nach sechs Jahren gefasst